español
ingles
aleman



   bosque
  Cahué  
     
 

Der Cahué (pterocarpus officinalis) ist der weitverbreitetste Baum in diesen überfluteten Wäldern.

Wahrscheinlich deshalb, weil er sich am besten angepasst hat, u. a. durch:

Geflügelte Samen, die auf dem Wasser schwimmen, schnelles Wachstum, breite Wurzeln in der Form von Pfeilern, durch die er Halt in den instabilen Böden findet, und Wurzeln, die vom Boden nach oben wachsen, sogenannte Pneumatophoren, durch die er atmen kann, wenn der Wasserstand steigt.

 


sendero